Letztes Update am März 16, 2022
Hell | Dunkel

DxO PureRAW 2 verwendet eine Reihe proprietärer Technologien, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihren Bildern herauszuholen

Funktionsweise und Vorteile

Die Funktionsweise von DxO PureRAW 2 ist sowohl sehr einfach als auch entscheidend für die Qualität der digitalen Bilder, mit denen Sie arbeiten werden. Wenn Sie die optischen Korrekturen und die Rauschminderung von DxO auf Ihre Raw-Dateien anwenden und den Rest der Bearbeitung in Ihrem gewohnten Bildbearbeitungsprogramm vornehmen, kombinieren Sie das Beste aus zwei Welten.

Sie können lineare DNG-Dateien für die Nachbearbeitung in Adobe Lightroom Classic, Adobe Lightroom (Desktop, Mobile und Web) und Adobe Camera Raw sowie in jeder Software, die dieses Format unterstützt, erzeugen.

Dank der Expertise von DxO in der Objektivkorrektur und Schärfeoptimierung sowie im Umgang mit Bildrauschen haben Sie eine solide und qualitativ hochwertige Basis, um das Beste aus Ihren Fotos herauszuholen.

Fügen Sie dazu einfach die Bilder zu DxO PureRAW 2 in der Standalone-Anwendung hinzu, wählen Sie die Optimierungsoptionen (anzuwendendes optisches Modul, Art der Rauschminderung) und die Ausgabeoptionen (Format, Zielspeicherort) und starten Sie die Verarbeitung der Bilder, gerne auch als Stapelverarbeitung.Sie können die Ergebnisse noch direkt in der Software überprüfen, die optimierten Bilder mit den Originalen vergleichen und sie im Anschluss in Ihre bevorzugte Fotosoftware exportieren.

Wenn Sie Lightroom Classic-Anwender sind, können Sie Ihre Bilder mit dem DxO PureRAW 2-Plug-in optimieren, ohne die Adobe-Software verlassen zu müssen. Schließlich könenn Sie über Befehle auch Ihre Bilder über den Windows Explorer (PC) oder Finder (Mac) optimieren.

Die über die optischen Module ermöglichte Unterstützung von Kameras und Objektiven ist identisch mit der von DxO PhotoLab.

Hinweis: DxO PureRAW 2 unterstützt ausschließlich RAW-Dateien.

Sie finden eine Folienpräsentation zur Kurzvorstellung der Funktionsweise und Technologien von DxO PureRAW 2 im Menü Hilfe > Was ist DxO PureRAW 2?

Verwendete DxO-Technologien

DxO-Optikmodule

Wenn Sie Ihre Bilder in DxO PureRAW 2 laden, bietet Ihnen die Software an, die den Kamera-Objektiv-Kombinationen entsprechenden optischen DxO-Module herunterzuladen, damit die folgenden Korrekturen automatisch durchgeführt werden können:

Alle diese Korrekturen werden automatisch vorgenommen, ohne dass es des Eingriffs oder einer Anpassung durch den Benutzer bedarf. Sie müssen lediglich das Herunterladen der automatisch vorgeschlagenen Module erlauben.

DxO Labs bietet derzeit mehr als 60.000 optische Module an, die alle in unseren eigenen Laboren entwickelt wurden. Regelmäßig kommen weitere Module zur Unterstützung neuer Kameras und Objektive hinzu.

Weitere Informationen über die optischen DxO-Module und deren Korrekturen finden Sie auf der folgenden Seite: www.dxo.com/de/technology/camera-and-lens-corrections/

Rauschminderung DxO HQ, PRIME und DeepPRIME

Mit DxO PureRAW 2 können Sie digitales Rauschen reduzieren und sogar vollständig beseitigen, und zwar nicht nur in Ihren Bildern, die mit hohen ISO-Empfindlichkeiten aufgenommen wurden. Es funktioniert auch in Bildern, die mit niedrigeren ISO-Empfindlichkeiten (auch bei Tageslicht) fotografiert wurden, denn je nach Kamera können Bilder körnig sein oder Rauschen in den Schatten aufweisen, das dann sichtbar wird, wenn Sie diese aufhellen. Die Software bietet die folgenden Technologien zur Rauschminderung:

War diese Seite hilfreich?